Eisen in der Nahrung


Durch eine gesunde Nahrungszusammenstellung kann der Eisenteil in der Nahrung erhöht werden. Hiermit kann man der Entwicklung eines Eisenmangels entgegenwirken. Aufgrund der wesentlichen Bedeutung des Eisens für den gesamten Körper, sollte darauf geachtet werden, dass man regelmäßig auf ausreichende Zufuhr achtet.

Besteht aber bereits ein Eisenmangel, welcher Symptome verursacht, ist es über die Nahrung nicht mehr möglich, diesen Mangel auszugleichen. 


Hier sollte auf eine zusätzliche Zufuhr zurückgegriffen werden.

Eisenzentrum Salzburg

Dr.med.univ.Darius Chovghi