Eisenbedarf

Wie hoch liegt eigentlich der Eisenbedarf?

Der Körper benötigt pro Tag in etwa 1-4mg Eisen, um seinen Speicher aufrecht zu erhalten.

Da der Darm aber nur einem Bruchteil des Eisens aufnehmen kann, sollte der Eisenanteil in der Nahrung bei ca. 10 bis 15 mg liegen. Bei erhöhter Beanspruchung oder Schwangerschaft kann der Bedarf aber noch deutlich höher liegen.

Frauen brauchen mehr Eisen!

Durch die Regelblutung verliert eine Frau im Schnitt jeden Monat 25 mg Eisen. Dies ist ein Hauptgrund, warum der Eisenbedarf bei Frauen deutlich höher liegt als bei Männern.

Eisenzentrum Salzburg

Dr.med.univ.Darius Chovghi